direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bizarr überragen die präkambrischen Granite des Jebel Kassala die alluviale Ebene des Gash (Ost-Sudan).
Lupe

Aktuelles

Kolloquium Angewandte Geowissenschaften

Im Rahmen eines Kolloquiums werden interessante Forschungsergebnisse sowie Projekte der Praxis aus verschiedenen Fachgebieten der Geowissenschaften vorgestellt.

Montags, 17:15 Uhr, Hörsaal EB 202 (Straße des 17. Juni 145 / U-Bhf. und Bushaltestelle Ernst-Reuter-Platz)

Das Programm finden Sie hier (PDF, 163,3 KB).

Alle Interessenten sind herzlich willkommen!

 

Auszeichnung

Johannes Hellriegel erhält 1. Preis des Ingenieurtechnischen Vereins Altlasten (ITVA) in der Kategorie Bachelorarbeiten

In der Arbeit hat sich Herr Hellriegel mit der Ermittlung der Reichweiten von Maßnahmen zur Grundwasserabsenkung befasst. Gerade im Berliner Raum sind Grundwasserabsenkungsmaßnahmen weit verbreitet und haben häufig weitreichende Folgen für die bebaute und nicht bebaute Umgebung. In der Praxis allgemein verwendete, empirische Ermittlungsmethoden wurden für abgeschlossene Bauvorhaben mit den tatsächlich vorgefundenen Daten überprüft. Dabei wurden teilweise massive Abweichungen festgestellt. In der Bachelorarbeit hat Herr Hellriegel eigene Auswertungsmethoden entwickelt, deren Ergebnisse sowohl von fachlichem, als auch wirtschaftlichem Interesse sind.

Zur Seite des Geochemischen Gemeinschaftslabors

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Zum Archiv