direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Termine und Informationen


25. traditionelle 1.-Mai-Exkursion 2014: Teltow-Fläming: Baruther Urstromtal / Luckenwalde / Kloster Zinna

Programm

 8:30 Uhr: Abfahrt Berlin, S- und Fernbahnhof Südkreuz, Bahnhofsvorplatz (H.-Knef-Platz)

 9:15 Uhr: Zustiegsmöglichkeit Hornbach-Parkplatz an der B101 (kurz vor dem Autobahnkreuz Ludwigsfelde-Ost)

 1.  09:45       Kiesgrube Ruhlsdorf (saale- und weichselzeitliche Schichtenfolge, Vorkommen südlicher Gerölle)  Führung: O. Juschus, Hochschule Eberswalde

2. 11:30     Keilberg (Aussichtspunkt  über das Baruther Urstromtal; Wanderung ca. 4 km) Führung: G. Maetz (UNB Teltow-Fläming), O. Juschus

3. 13:15      ehem. TÜP (Truppenübungsplatz) und das heutige NSG Forst Zinna/Altes Lager (kleine Wanderungen bis ca. 1 km; Führung: G. Maetz, O. Juschus

a Grenze Fläming-Urstromtal am Löffelberg (Morphologie, Bunkerreste TÜP)

b ehem. Kiesgrube im TÜP (ein saalezeitliches Os?)

c ehemaliger Nuthelauf (ein wahrscheinlich spätglazialer Lauf der Nuthe)

d die aktive Wanderdüne an den Wurzelbergen

4. 16.00      Besichtigung des Klostermuseums Zinna (mit Führung und Kaffeepause)

17.30 Rückfahrt über Hornbach-Parkplatz an der B101 zum                             
                                                                               Bahnhof Berlin-Südkreuz 18.30  Ankunft in Berlin

 Organisatorische Hinweise

Aus logistischen Gründen und zwecks Kommunikation bitten wir, möglichst regen Gebrauch von den 50 Busplätzen zu machen. 

>>>>>>>>   Achtung:  Die Busplätze sind vergeben!!!   (26.04.2014)

Anmeldung: Bitte melden Sie sich an - ab sofort bis zum 25.04.2014 - per Email unter oder für nicht elektronisch Vernetzte telefonisch von Mo bis Do von 9:00-14:00 bei Frau Beckmann unter 030/31422250; dabei ggf. Teilnahme an Führung im Klostermuseum Zinna und Ort des Zustiegs angeben. Die Busplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Zahlungen vergeben! Wir melden uns nur, wenn wir absagen müssen.

Kosten: Mitfahrt im Bus  15 € und Führung Kloster Zinna Museum 4 €

Wir bitten um Überweisung bis zum 20.04.auf das Konto des GBB e.V. bei der Postbank Berlin IBAN DE18 1001 0010 0118 8681 02; BIC PBNKDEFF; Empfänger: Geowissenschaftler Berlin u. Brandenburg; Verwendungszweck: „1.Mai 2014; Ihr Name“.

Zur Exkursion laden wir Mitglieder sowie andere Interessierte - auch Studierende - herzlich ein und freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Geländetag!

   gez. Prof. J. H. Schroeder                              gez. Dr. J. Strahl    

    gez. Dr. A. Ehling                                         gez. Dr. H. Feldrappe

Zusatzinformationen / Extras