direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

PROGRAMM

 

3. Arbeitstagung Netzwerk "Steine in der Stadt" an der Fachhochschule Köln im Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft

Donnerstag, der 03.04.08 im Institutsbereich, Ubierring 40
ab 16.30
Registrierung: Raum 25: Bitte von der Pforte an Wegweiser beachten!
ab 17.00
Werkstattführung im Fachgebiet Treffpunkt: Raum 26
ab 18.30
Willkommensumtrunk Raum Nr. 26
Freitag, der 04.04.08 zunächst Ubierring 40, abends Claudiusstr. 1
08.30
H. Leisen, J. H. Schroeder
Begrüßung / Eröffnung
08.45
H. Leisen, E. v. Plehwe-Leisen
Die Steine der Bauten und Denkmäler in Köln
09.30
Fahrt vom Tagungsort zum Dom U-Bahnlinie 16 oder mit der Buslinie 132 ab Chlodwigplatz
10.00 - 13.00
B. Schock-Werner, H. Leisen, E. v. Plehwe-Leisen
Begrüßung am Dom durch die Dombaumeisterin, danach Exkursion I: "Steine am, im und auf dem Kölner Dom"
13.00
Mittagessen (Um Zeit zu sparen: In kleinen Gruppen in den Restaurants im Hauptbahnhof)
14.00 - 17.30
H. Leisen , E. v. Plehwe-Leisen, R. Kleinschrodt
Exkursion II: "Steine in der Kölner Südstadt: Vom Dom bis zum Historischen Rathaus"
17.30
Rückweg von Historischen zur FH, jedoch zum Hauptgebäude Claudiusstr. 1, dort zum Mevissensaal
18.00
H. Leisen
Öffentlicher Vortrag: Die Tempel von Angkor, Kambodscha: Steinbauten für die Ewigkeit?
19.00
Empfang des Rektors der Fachhochschule Köln (vor dem Mevissensaal)
Samstag, der 05.04.08: Vorträge & Poster Ubierring 40, Hörsaal Nr.137
 
A. Ehling
Poster: Publikation Bausandsteine in Deutschland
08.30
E. v. Plehwe - Leisen & H. Leisen
Steine im Dom von Köln - die Steinmaterialien der künstlerischen Ausstattung im Mittelalter
09.00
E. Scheuren
Zwischen Romantik und Politik: Steine vom Drachenfels
09.30
K. Linthout, H. Paulick & J. R. Wijbrans
Woher bezogen die Römer ihre Basalte für die Limesbefestigungen der Fundstelle Vleuten-De Meern (Holland)? - Ergebnisse mineralogischer und geochemischer Untersuchungen
10.00
W.-D. Grimm
Denkmalgesteine auf alten Friedhöfen in Köln und Umgebung
10.30
Kaffeepause
11.00
J. H. Schroeder
Naturwerksteine in Sinzig (Rhein): Auch kleine Städte sind lohnende Steinziele
11.30
G. Schirrmeister
Naturwerksteine in der Braunschweiger Innenstadt
12.00
K. Poschlod
Die Basilika St. Ulrich und Afra zu Augsburg – ihre Geschichte und ihre Gesteine
12.30
R. Koch
Die Restaurierung der Freiungsmauer an der Kaiserburg zu Nürnberg: Schadensbilder - Sandsteintypen - Konzept
13.00
Mittagessen Mensa FH
14.30
J. Bowitz
Mobile Infrarotspektroskopie - Bausandsteine zerstörungsfrei analysieren und erkennen
15.00
J. Eichler
Baumberger Sandstein: Exportschlager des Münsterlandes im Mittelalter
15.30
R. Lehr
Pläner - marine feinklastisch-karbonatische Sedimentgesteine aus der Kreidezeit: Vorkommen, Eigenschaften und Nutzung als Naturwerkstein
16.00
F. Heinz
Dekorationsgesteine aus der Region Aosta
16.30
Kaffeepause
17.00
J. H. Schroeder
Arbeitssitzung für das Netzwerk "Steine in der Stadt": Arbeitsbericht (Aktivitäten, Pläne - Tendenzen) und Diskussion (Hoffnungen - Enttäuschungen; Vorschläge - Angebote)
ab 19.00
Gemütlicher Abend in typischer kölscher Kneipe (Ankündigung während der Veranstaltung)
Sonntag, der 06. 04. 08
08.30 - 13.00
H. Leisen
Exkursion III: "Der Jüdische Friedhof in Köln-Deutz" (Ankündigung des Treffpunktes während der Veranstaltung) und Abschluss der Tagung
 
 
ab 14.30 - ca. 16.30
W.-D. Grimm & H. Leisen
Ein informeller Spaziergang für Unentwegte: "Friedhof Melaten in Köln" (Ankündigung des Treffpunktes während der Veranstaltung)

Zusatzinformationen / Extras